Hacoon Titel


Nachhaltigkeit



In der Textilindustrie kann es im Hinblick auf Umweltverschmutzung sowie Ausbeutung von Mensch und Natur nicht so weitergehen. Als Bekleidungsmarke wollen wir als Vorbild dienen, Verantwortung für unser Handeln übernehmen und somit Teil der Fashionrevolution sein.

Bei der Herstellung von Kleidung wird oft viel Chemie eingesetzt (z.B. Farbstoffe, Hilfsmittel und Prozesschemikalien). Etliche giftige Substanzen schädigen selbst in kleinsten Mengen die Umwelt und die Gesundheit. Vor allem die kostbare Ressource Wasser wird mit Chemikalien aus Kleiderfabriken verschmutzt.

Außerdem werden in Entwicklungs- und Schwellenländern Güter unter Bedingungen hergestellt, die oft den Menschenrechten widersprechen. So gibt es weltweit Probleme wie Kinderarbeit, Zwangsarbeit, übermäßige Arbeitszeiten, zu geringe Löhne, unzureichende Sicherheit und Hygiene am Arbeitsplatz sowie alle möglichen Formen der Diskriminierung.

Biobaumwolle

Aus diesen Gründen verwenden wir für die Herstellung unserer Kleidung ausschließlich nach dem Global Organic Textil Standard (GOTS) zertifizierte Stoffe. Das GOTS-Textilsiegel wurde vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft zusammen mit der Soil Association, der Organic Trade Association und der Japan Organic Cotton Association entwickelt und berücksichtigt sowohl ökologische Kriterien als auch soziale Standards.

Im Unterschied zu konventioneller Baumwolle wird unsere Bio-Baumwolle ohne den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden angebaut. Somit sind weder die Pflanzen noch die Baumwollbauern den Pestiziden ausgesetzt. Auf sämtlichen Stufen der Verarbeitungskette ist gewährleistet, dass ökologische und konventionelle Fasern nicht vermischt und die ökologischen Fasern nicht kontaminiert werden. Auf den Einsatz bedenklicher Chemikalien in der Faserverarbeitung wird verzichtet. Alle chemischen Zusätze müssen vor dem Einsatz geprüft werden und die Grundanforderungen bezüglich Toxizität und biologischer Abbaubarkeit erfüllen.

Weiterhin sind die Arbeitsbedingungen fairer als beim herkömmlichen Baumwollanbau. So gibt es z.B. ein Verbot von Kinderarbeit, eine freie Wahl der Beschäftigung, keine zu langen Arbeitszeiten, Mindestlöhne werden eingehalten und die Arbeitsbedingungen sind sicher und hygienisch.

Eine genaue Beschreibung des GOTS-Standards gibt es hier. Die Kriterien, wie z.B. Umweltkriterien und soziale Kriterien, sind hier aufgelistet.

Mit der Produktion von Pelz, Leder, Wolle, Daunen und Seide ist oft Tierleid verbunden, z.B. durch Tierquälerei bei der Tierhaltung. Ein Großteil der Tiere wird in Billigproduktionsländern ohne greifende Tierschutzgesetze getötet.

PETA Approved Vegan

Unsere Kleidung enthält keine tierischen Bestandteile und wird ohne Materialien tierischen Ursprungs hergestellt. PETA hat uns deshalb offiziell als tierfreundliches Unternehmen zertifiziert. Weitere Informationen zur PETA-Zertifikation für tierleidfreie Produkte gibt es hier.

Nachhaltigkeit ist bei uns eine Selbstverständlichkeit, welche wir in unserer täglichen Arbeit berücksichtigen. So setzen wir z.B. auf eine plastikfreie Verpackung indem wir völlig auf Verpackungen und Füllmaterial aus Plastik verzichten.


Hacoon Facebook
Hacoon Instagram
Hacoon Twitter



ontrust Gütesiegel
Kaufberater Auszeichnung
Paypal Logo
  • Fair - Versandkostenfrei ab 75€ (DE)
  • Risikolos - 14 Tage Rückgaberecht
  • Schnell & einfach - kein Kundenkonto notwendig
  • Bequem - Einkaufen auf Rechnung